T2 Trainspotting

außer am Mittwoch, den 22.03.2017 um 20.15 Uhr

 

Fortsetzung des Kultfilms über die Drogenszene in Edinburgh. Mit Ewan McGregor, Jonny Lee Miller, Ewen Brenner und Robert Carlyle

 

Danny Boyles Fortsetzung bringt uns die Jungs aus “Trainspotting” zurück. 20 Jahre später sind unsere Helden nicht mehr ganz so stark in Drogen involviert, sondern haben sich vielmehr dem Porno-Business zugewandt. Renton (Ewan McGregor) – an dessen Drogenexzesse wir uns nur allzu gut erinnern – kehrt in seine schottische Heimatstadt Edinburgh zurück und trifft auf seine – und unsere – alten Freunde. Simon “Sick Boy” Williamson (Jonny Lee Miller), Daniel “Spud” Murphy (Ewen Bremner) und Psycho Francis “Franco” Begbie (Robert Carlyle), der kürzlich erst aus dem Knast entlassen wurde, sind zwar älter, aber nicht wirklich vernünftiger, oder gar spießig geworden. Auch wenn sie dem Heroin abgeschworen haben, gehören Drogen und Selbstzerstörung in ihrem Alltag immer noch zum guten Ton. Der Beat der Straße wird also wieder pulsieren und das Lied von Sehnsucht, Liebe, Rache, Angst, Hass, Freundschaft, Sucht und Selbstzerstörung wird dazu spielen. Und übrigens wird auch der Autor Irvine Welsh wieder in der Rolle des Dealers Mikey Forrester einen Auftritt haben.

 

http://www.kino.de/film/trainspotting-2/

Genre
Tragikomödie
Spielzeit
117 Min.
FSK
ab 16 Jahren